HydroStar macht den Pool zum Erlebnisbad

Eine breite kraftvolle Strömung wie in einem Fluss – das bietet nur die Turbinenschwimmanlage HydroStar von BINDER. Mit der einzigartigen Gegenstromanlage lassen sich auch kleine Pools jederzeit in ein vollwertiges Schwimmbad verwandeln. Interessenten können die Anlage bei einem Probeschwimmen unverbindlich testen.

Anzeigen

Im Gegensatz zu vielen pumpenbetriebenen Systemen erzeugt die patentierte Turbinentechnologie von HydroStar eine gleichmäßige Strömung. Der Schwimmer kann sich deshalb ganz auf sein Training konzentrieren und muss nicht ständig sein Gleichgewicht halten. BINDER fertigt die Gegenstromanlage in sechs Leistungsstärken mit Volumenströmen von 160 bis 550 m3 pro Stunde. Für besonders ambitionierte Schwimmer sind außerdem zwei Sondergrößen mit 600 bzw. 1200 m3 pro Stunde lieferbar.

Die Turbinenschwimmanlage eignet sich aber nicht nur ideal für das Leistungsschwimmen – sie ermöglicht auch entspannende Wellness-Übungen, das Gesundheitsschwimmen im Rahmen einer Reha oder sorgt einfach nur für grenzenlosen Badespaß. Freude macht auch der Energieverbrauch von HydroStar, denn er liegt 50 bis 80 Prozent unter dem Bedarf vergleichbarer pumpenbetriebener Gegenstromanlagen. Die Turbinenschwimmanlage ist   zudem sehr wartungsarm, weil die Gleitlager des Antriebs vom Wasser geschmiert werden.

Ein weiterer großer Vorteil von HydroStar ist der extrem leise Antrieb. Man hört nur das Plätschern der Strömung, aber kein störendes Motorengeräusch.

HydroStar wurde speziell für Pool-Neubauten entwickelt und lässt sich vom Fachhändler innerhalb kurzer Zeit installieren. Für bestehende Schwimmbecken bietet BINDER die Nachrüstanlage EasyStar an, die vom Schwimmbad-Techniker einfach über den Beckenrand gehängt und fest mit diesem verschraubt wird. Beim Einbau von EasyStar sind weder aufwändige Erdarbeiten noch Elektro-Installationen erforderlich. Für die Energieversorgung genügt ein haushaltsüblicher Stromanschluss.

Von der einzigartigen Strömung der Turbinenschwimmanlage HydroStar können sich Interessenten auch bei einem Probeschwimmen in einem Vorführ-Pool ihres Fachhändlers überzeugen. Der BINDER-Außendienst bietet Händlern hierfür Testanlagen an. Sollten Interessenten keinen Fachhändler in ihrer Nähe haben, können sie HydroStar auch bei BINDER in Hameln ausprobieren. Dort gibt es einen großzügig gestalteten Testbereich mit Umkleiden und Dusche. Ein zusätzliches Highlight ist der Einblick in die Fertigung, den Besucher dort bekommen. Unter www.hydrostar-binder.de/probeschwimmen/ können Interessenten einen Termin zum Probeschwimmen vereinbaren

Über die BINDER GmbH & Co. KG

Die Hamelner BINDER GmbH & Co. KG ist Spezialist für die Herstellung von Rohrmotoren für Schwimmbadabdeckungen. Mit seinem umfangreichen Know-how und der jahrzehntelangen Erfahrung entwickelte das Familienunternehmen die turbinengesteuerte Gegenstromanlage HydroStar, die den Nutzern ein naturnahes Schwimmgefühl vermittelt. Anders als pumpengesteuerte Gegenschwimmanlagen erzeugt HydroStar eine breite, gleichmäßige Strömung, die den ganzen Körper umfasst. Die Anlage ist einfach zu installieren, arbeitet energieeffizient und kann auch in bestehenden Becken problemlos nachgerüstet werden.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

BINDER GmbH & Co. KG
Reichardstrasse 16
31789 Hameln
Telefon: +49 (5151) 96266-0
Telefax: +49 (5151) 96266-49
http://www.hydrostar-binder.de/

Ansprechpartner:
Ramona Lienhop
Public Relations
Telefon: 041819289223
E-Mail: rl@koehler-partner.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel