Alltec/FOBA ernennt neuen Geschäftsführer

FOBA Laser Marking + Engraving (Alltec GmbH), international führend in der Herstellung von Lasermarkiersystemen, hat seit dem 1. Juni einen neuen Geschäftsführer aus den eigenen Reihen. Der bisherige Finanzdirektor und stellvertretende Geschäftsführer Sebastian Blösch folgt auf Stefan Heczko.

Anzeigen

„Mit unserem Team am Standort Selmsdorf und den Kollegen weltweit wollen wir den internationalen Erfolg weiter festigen“, kündigt Sebastian Blösch an. „Den Schwerpunkt setze ich dabei auf den Ausbau der Unternehmensstrategie mit Blick auf technische Innovationen, die unsere Kunden weiterbringen.“ Als Leiter des Finanzbereichs bei FOBA hatte Blösch bereits wachsende Verantwortung für die strategische Ausrichtung des Unternehmens. Der studierte Betriebswirt stammt aus Norddeutschland und ist seit 2015 in der globalen Muttergesellschaft von FOBA tätig.

Die Alltec GmbH mit ihrer Marke FOBA Laser Marking + Engraving ist einer der führenden Hersteller und Anbieter von innovativen Lasermarkierlösungen. FOBAs Beschriftungslaser, Lasermarkiermaschinen und bildgebende Kennzeichnungsworkflows kommen vor allem in der Automobilzulieferindustrie, Medizintechnik, Elektronik und Kunststoffindustrie sowie im Werkzeug-, Metall- und Formenbau zur Kennzeichnung einer Vielzahl an Materialien und Produkten zum Einsatz. Ein weltweiter Vertrieb sowie internationale Vertriebspartner und Servicestandorte bedienen die globalen Märkte. Seit 2004 gehört Alltec/FOBA mit der Firmenzentrale in Selmsdorf bei Lübeck zur US-amerikanischen Danaher Corporation.

FOBA Laser Marking + Engraving

www.fobalaser.com/de/

Bildmaterial zur redaktionellen Verwendung steht zum Download zur Verfügung: https://www.fobalaser.com/de/news-presse/artikel/alltecfoba-ernennt-neuen-geschaeftsfuehrer/

Über FOBA Laser Marking + Engraving (Alltec GmbH)

Die Alltec GmbH mit ihrer Marke FOBA Laser Marking + Engraving ist einer der führenden Hersteller und Anbieter von innovativen Lasermarkierlösungen. FOBAs Beschriftungslaser, Lasermarkierma¬schinen und bildgebende Kennzeichnungsworkflows kommen vor allem in der Automobilzulieferindustrie, Medizintechnik, Elektronik und Kunststoffindustrie sowie im Werk-zeug-, Metall- und Formenbau zur Kennzeichnung einer Viel¬zahl an Materialien und Produkten zum Einsatz. Ein weltweiter Vertrieb sowie internationale Vertriebspartner und Servicestandorte bedienen die globalen Märkte. Seit 2004 gehört Alltec/FOBA mit der Firmenzentrale bei Lübeck nahe Hamburg zur US-amerikanischen Danaher Corporation.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

FOBA Laser Marking + Engraving (Alltec GmbH)
An der Trave 27-31
23923 Selmsdorf
Telefon: +49 (38823) 55-0
Telefax: +49 (38823) 55-222
https://www.fobalaser.com

Ansprechpartner:
Susanne Glinz
Marketing Communications
Telefon: +49 (38823) 55-547
E-Mail: sglinz@alltec-laser.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel