Kolbus verändert sich und setzt Zeichen

Dass ein Unternehmen auf eine fast 250-jährige Geschichte zurückblicken kann, ist selten. Über so einen langen Zeitraum erfolgreich zu sein, das geht nur, wenn man in der Lage ist, sich anzupassen. Seit 1775 schafft es das Rahdener Familienunternehmen Kolbus nicht nur, sich an Veränderungen anzupassen, sondern den Wandel immer wieder auch aktiv mitzugestalten. Der Schritt von der Schmiede zur Gießerei 1877, die Entwicklung der Buchbindemaschine „Rupert“ dreizehn Jahre später, der Wiederaufbau des Werkes 1947 und die weltweite Expansion ab 1987 sind nur einige Beispiele.

Mit dem Verkauf der Sparte Klebebinder- und Buchlinien leitete Kolbus im Jahr 2018 eine weitere einschneidende Veränderung ein – und auch dieses Mal wird aktiv gestaltet. Mit dem Leitsatz „Wir sind mehr als unsere Vergangenheit“ richtet Kolbus den Blick in die Zukunft. Dabei konzentriert sich das Unternehmen auf den Sondermaschinenbau für die Packmittelproduktion, Buchdeckenmaschinen und Rotationstanzen, und das Geschäftsfeld für Guss und Lohnfertigung. Sichtbare Zeichen dieser Veränderung sind das neue Logo und der neue Markenauftritt des Unternehmens, ergänzt durch den Claim „Excellence in Motion“, der Kolbus ab sofort begleiten wird. „Excellence in Motion drückt genau das aus, wofür Kolbus schon in der Vergangenheit stand, heute noch steht und auch in Zukunft stehen will. Bei der Verarbeitung von Werkstoffen wie Papier, Pappe und Leim ist höchste Präzision gefragt. Wir sorgen dafür, dass die komplexen Bewegungsabläufe optimal aufeinander abgestimmt sind und zusammen einen Produktionsprozess wie aus einem Guss ergeben.“, so Bettina Bürger, Marketing Service bei Kolbus.

Anzeigen

CEO Wilfried Kröger fügt hinzu: „Das erste Highlight, das wir im Rahmen unserer Neuausrichtung präsentieren können, ist unsere neu entwickelte Flexodruck-Rotationsstanze Kolbus RD 115S. Damit ermöglichen wir es unseren Kunden, mit ihren Anforderungen zu wachsen. Ob ein oder bis zu acht Druckwerke plus Modul fürs Stanzen von Wellpappenbogen in einer Linie – das modulare Maschinenkonzept der RD 115S macht’s möglich.“ Trotz aller Veränderungen ist es doch immer auch gut auf einige Konstanten vertrauen zu können. Bei Kolbus ist eine dieser Konstanten der Service. Die erfahrenen Servicetechniker sind stets schnell zur Stelle oder helfen den Kunden per Remote-Service bei der Problemlösung. Zusammen mit dem 24/7-Ersatzteilservice und Original Kolbus Ersatzteilen und Verbrauchsmaterialien sorgen sie so beständig und verlässlich dafür, dass sich Kolbus-Kunden keine Sorgen um die Verfügbarkeit und Prozesssicherheit Ihrer Maschinen und Anlagen machen müssen.

In Rahden blickt man optimistisch in die Zukunft. Kolbus Geschäftsführer Wilfried Kröger zieht ein erstes positives Zwischenfazit: „Mit Veränderungen kennen wir uns bei Kolbus aus. Das und unsere gute Zusammenarbeit als Kolbus-Team weltweit machen mich sehr zuversichtlich, dass wir nicht nur die aktuelle, sondern auch noch viele weitere Veränderungen – die mit Sicherheit irgendwann auf uns warten – erfolgreich meistern werden. Genauso, wie es uns auch in der Vergangenheit stets gelungen ist.“

Über die Kolbus GmbH & Co. KG

Die KOLBUS GmbH & Co. KG ist ein Traditionsunternehmen für Sondermaschinenbau mit Stammsitz in der ostwestfälischen Stadt Rahden. Die Firmengründung geht auf das Jahr 1775 zurück, um 1900 beginnt August Kolbus Papierverarbeitungsmaschinen zu bauen. Mit Maschinen für die industrielle Buchbindung wurde KOLBUS weltberühmt. Heute liegt der Schwerpunkt auf Maschinen zur Buchdecken- und Packmittelfertigung. Außerdem entwickelt, produziert und vertreibt KOLBUS Maschinen für die Wellpappenindustrie zur Produktion von Verpackungen und Displays und Boxmaker-Automaten für maßgefertigte Verpackungen in kleinen und mittleren Losgrößen.

GESCHÄFTSBEREICHE

Maschinen für die Wellpappenverarbeitung: Box-on-Demand Boxmaker, Rotationsstanzen und Flexodruck.

Innovative Fertigungssysteme für Verpackungslösungen aus Pappe, Papier und Leim: Werkzeuglose Packmittelproduktion für die automatisierte Schachtelherstellung mit Decken- und Kaschiermaschinen, industriellen Pappenschneidlinien und Präzisions-Nutschneidetechnik und vollautomatischen Magneteinlegesystemen.

Sondermaschinenbau und industrielle Lohnfertigung für Maschinenbau: Gießereiprodukte (Grau- und Sphäroguss), Komponentenherstellung (CNC Fräsen, Drehen, Bohren), Blechbearbeitung und Baugruppenmontage, sowie Endmontage mit finaler Qualitätskontrolle. Unsere Kunden profitieren von der modernen Produktionsplanung und -steuerung mit hoher Fertigungstiefe am Standort in Rahden.

PRODUKTIONSSTANDORTE

Neben dem Stammwerk in Rahden, in Krostitz bei Leipzig, in Kalamazoo, Michigan, USA und seit September 2018 in Houghton Regis, England.

MITARBEITER

KOLBUS beschäftigt 2019 rund 640 Mitarbeiter/-innen, davon rund 150 Ausbildungsplätze in der KOLBUS Ausbildung GmbH.

VERTRIEB & SERVICE

Damit von der Installation bis zur Inbetriebnahme der Anlagen beim Kunden alles reibungslos verläuft und zur Absicherung des gesamten Produktionsprozesses ist uns die direkte Rundumbetreuung besonders wichtig – weltweit, online und vor Ort durch erfahrene Servicetechniker sowie Ansprechpartner in den Niederlassungen und Vertretungen.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Kolbus GmbH & Co. KG
Osnabrücker Straße 77
32369 Rahden
Telefon: +49 5771 71-0
Telefax: +49 (5771) 71-333
http://www.kolbus.de

Ansprechpartner:
Bettina Bürger
Leitung Marketing Services
Telefon: +49 (5771) 71-349
E-Mail: bettina.buerger@kolbus.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel