Sven Lehmann wird Geschäftsführer der SpanSet Axzion GmbH

Zum 1. Juni 2020 hat Sven Lehmann die Position des Technischen Geschäftsführers der SpanSet Axzion GmbH übernommen. Damit ist er neben Andreas Höltkemeier und Patrick Schulte drittes Mitglied der Geschäftsleitung. Sven Lehmann übernimmt zukünftig die Bereiche Konstruktion und Produktion. Andreas Höltkemeier vertritt die Fachbereiche Vertrieb, Marketing, Produktmanagement und Logistik. Patrick Schulte verantwortet die kaufmännische Geschäftsführung des Unternehmens.

Der gelernte Bauingenieur Sven Lehmann begann seine Karriere als Statiker und verantwortete nationale und internationale Stahlbauprojekte im Hoch- und Brückenbau. Beim einem marktführenden Windkraftanlagenhersteller leitete er zuletzt die Entwicklung und Implementierung von Verfahren und Betriebsmitteln für Produktion, Transport, Installation und Service des gesamten Produktportfolios.

Anzeigen

Ziel des erfahrenen Konstruktionsexperten sind der Ausbau und die Optimierung des Produktportfolios von Axzion im Wind- und Stahlbereich. Besonderen Wert legt Lehmann dabei auf eine praxis- und prozessorientierte Entwicklung zum Wohle des Kunden. Dabei stehen Sicherheit, Zuverlässigkeit und Effizienz im Vordergrund.

Für die internationale SpanSet-Gruppe spielt die Tochtergesellschaft SpanSet Axzion eine besondere Rolle: Unter dem Markennamen AXZION produziert und vertreibt das Unternehmen weltweit Lastaufnahmemittel für On- und Offshore-Windkraftanlagen und andere industrielle Großkomponenten. Damit ist Axzion ein wichtiger Baustein des Kompetenzzentrums „Hebetechnik/Ladungssicherungstechnik“ der Gruppe, die weltweit rund 820 Mitarbeiter beschäftigt. Zu den deutschen Gesellschaften gehören die SpanSet GmbH & Co. KG in Übach-Palenberg, SpanSet secutex GmbH am Standort Geilenkirchen sowie die SpanSet Axzion GmbH in Langenfeld. Die Holding hat ihren Sitz in Wollerau am Zürichsee.

„Ich freue mich sehr auf diese neue Aufgabe und die damit verbundene Herausforderung. Das Portfolio von Axzion erlaubt – zusammen mit der erfahrenen Konstruktionsabteilung – die Realisierung anspruchsvollster Projekte. Ich freue mich darauf, zusammen mit der Belegschaft auch künftig einen Beitrag zur Industrialisierung von Logistik- und Installationsprozessen der Windkraftbranche zu leisten. Auch die klassische Industrie wie Anlagenbau oder Stahlherstellung bzw. -bearbeitung sind für mich ein spannendes Gebiet. Im Herzen bin ich Stahlbauer geblieben.“

„Mit Sven Lehmann vollzieht SpanSet einen weiteren Schritt in Richtung Zukunft“, bekräftigt Patrick Schulte. „Herr Lehmann verfügt mit seinem Erfahrungshintergrund im Bereich Stahlverarbeitung und Windindustrie über das notwendige Profil uns in der weiteren Entwicklung der Axzion in den nächsten Jahren erfolgreich zu unterstützen. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit und wünsche ihm viel Erfolg für seine neue Aufgabe“.

Über die SpanSet GmbH & Co. KG

Hebetechnik, Ladungssicherung, Höhensicherungstechnik und Sicherheitsmanagement bilden das Kerngeschäft von SpanSet, einer international agierenden Firmengruppe. Eigene Produktionsstätten und Vertriebsorganisationen in Europa, den USA, Asien und Australien beschäftigen rund 820 Mitarbeiter. 22 Gesellschaften in 19 Ländern bieten den Kunden weltweiten Service und generieren einen Jahresumsatz von 120 Mill. EUR. Zu den deutschen Gesellschaften gehören die SpanSet GmbH & Co. KG in Übach-Palenberg, SpanSet secutex GmbH am Standort Geilenkirchen sowie die AXZION GKS Stahl- und Maschinenbau GmbH in Langenfeld. Die Holding der Gruppe hat ihren Sitz in Wollerau am Züricher See.

In der eigenen Weberei, Färberei und Konfektion der SpanSet GmbH & Co. KG werden Rundschlingen und Hebebänder in enger Partnerschaft mit Kunden, Universitäten und Forschungseinrichtungen entwickelt und zur Serienreife geführt. Daneben bietet SpanSet zahlreiche Dienstleistungen an wie Seminare, Prüf- und Reparaturservice, Beratung, Gutachten und Zertifizierungen.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

SpanSet GmbH & Co. KG
Jülicher Straße 49 – 51
52531 Übach-Palenberg
Telefon: +49 (2451) 4831-0
Telefax: +49 (2451) 4831-207
http://www.spanset.de

Ansprechpartner:
Brigitte Hürten
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: +49 (2451) 4831149
Fax: +49 (202) 97479341
E-Mail: spanset.huerten@yahoo.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel