Junge Geschäftsführerin verstärkt das Familienunternehmen Arno Arnold GmbH

Jung, clever, weiblich und sehr empathisch, so geht es weiter in die Zukunft der Arno Arnold GmbH. Isabelle Mang, die Tochter des Geschäftsführer Ehepaares Wolf Mang und Simone Weinmann-Mang ist seit 1. Januar 2020 eine weitere Geschäftsführerin des Familienunternehmens.

Isabelle Mang studierte Betriebswirtschaftslehre an der WHU Otto Beisheim School of Management und schloss dort mit dem Master ab.

Anzeigen

Ihr Interesse an Management in kulturell unterschiedlichen Gesellschaften, entfaltete sie bei einem Management Abroad Course in Bangalore und Mumbai. Im Anschluss vertiefte sie dies im Rahmen von Auslandsstudien an der SMU in Singapur und der SSE in Stockholm.

„Neue unternehmerische Impulse zu setzen war schon meine Leidenschaft als ich die Gründerkonferenz IdeaLab! der WHU mitorganisiert habe.

Aber die Wurzeln, die Tradition und das Bestehen des Familienunternehmens haben einen hohen Stellenwert für mich. Ich fühle mich als 6.Generation verantwortlich für den Fortbestand des Unternehmens.“

Vor dem Start im Familienunternehmen wollte Isabelle noch Erfahrungen in der Arbeitswelt sammeln. Dabei gewann sie Einblicke bei großen Konzernen wie L‘Orèal und Beiersdorf als auch in der Start-up Industrie bei Home24 und Rocket Internet in Paris. Dadurch entwickelte sich ihr Wunsch tiefer in die Welt der „New Economy“ einzutauchen. Dies gelang ihr im Anschluss an den Master durch ihre zweijährige Tätigkeit bei Google Ireland Limited, dem Europa-Headquarter von Google.

„Meine Arbeitserfahrung hat mir sehr deutlich die Gradwanderung zwischen analoger und digitaler Welt, zwischen Tradition und Disruption, zwischen menschlicher und künstlicher Intelligenz gezeigt. Das Geheimnis eines erfolgreichen Unternehmens ist für mich die richtige Balance zwischen diesen scheinbaren Gegensätzen zu finden.

Fasziniert von den Möglichkeiten der KI, achten wir ebenso den Wert der menschlichen Qualitäten in der Entwicklung unserer innovativen Schutzabdeckungslösungen: Kreativität, Intuition, kommunikatives Verständnis und Empathie für unsere Kunden, Lieferanten und Mitarbeiter“.

Isabelle Mang ist ein Mensch, der im Unternehmen etwas Positives bewegen will. Diesem Vorhaben widmet sie sich mit viel Energie und Ehrgeiz.

Simone Weinmann-Mang bestätigt diese Haltung: „Im Geschäftsführungskollegium verfügen wir über identische persönliche, christliche und unternehmensspezifische Werte. Desweiteren sind Leistungsfähigkeit, Verlässlichkeit und Sorgfalt, verbunden mit genügend Freiraum für kreative Spielräume die Säulen für unser innovatives Leistungsspektrum bei Arno Arnold.“

„Wir freuen uns über die einmalige Chance die hervorragenden Stärken unserer Tochter als neue Geschäftsführerin für unser Unternehmen nutzen zu können“, so Simone Weinmann-Mang. „Seit Jahren setze ich mich für die Förderung von Frauen in Führungspositionen ein. Mit dem Einstieg unserer Tochter in die Geschäftsleitung erfüllt sie auch in dieser Hinsicht eine meiner Herzensangelegenheiten“.

Die drei Geschäftsführer betonen einmütige ihre Verpflichtung, technisch hochwertige Produkte herzustellen und die Weiterentwicklungen ihrer weltweit vertretenen Kunden durch innovative Schutzabdeckungen zu unterstützen.

Über die ARNO ARNOLD GmbH

Die 1864 im Erzgebirge ansässige und später 1959 in Obertshausen in Westdeutschland neu gegründete Arno Arnold GmbH ist ein führendes Unternehmen in der Konstruktion und Produktion von flexiblen Schutzabdeckungen und beliefert weltweit Firmen in den Branchen Bearbeitungsmaschinen, Automobil- und Medizintechnik.

Zu den Kunden der Familiengesellschaft gehören die führenden Hersteller von Werkzeugmaschinen sowie große Industriekonzerne.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

ARNO ARNOLD GmbH
Bieberer Str. 161
63179 Obertshausen
Telefon: (+49) 6104 4000-0
Telefax: +49 (6104) 400099
http://www.arno-arnold.de

Ansprechpartner:
Simone Weinmann-Mang
Telefon: 06104 4000-20
Fax: +49 (6104) 4000-11
E-Mail: s.mang@arno-arnold.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel