best wood SCHNEIDER goes BIM powered by CADENAS

In Sachen Planungssicherheit hat best wood SCHNEIDER mit der Statiksoftware „best wood STATICS“ und einer Schallschutzdatenbank bereits zukunftsorientierte Maßnahmen für den Holzbau ergriffen. Mit der kostenlosen Bereitstellung aller Produkte als 3D Modelle in über 60 verschiedenen Dateiformaten in Zusammenarbeit mit CADENAS geht das Unternehmen nun weiter den Weg der Innovation. Den digitalen Produktkatalog finden Planer im Downloadbereich auf der best wood SCHNEIDER Webseite sowie auf https://best-wood-schneider.partcommunity.com.

Die Digitalisierung ist auch im Bauwesen auf dem Vormarsch und verändert Planungs- und Fertigungsprozesse in allen Bereichen. Gerade in der Zusammenarbeit der am Bau beteiligten Planer und Ausführenden stellt der verlustfreie und korrekte Informationsaustausch eine der größten Fehlerquellen dar. Vor allem bei größeren Bauprojekten mit einer Vielzahl an zu koordinierenden Gewerken wirken sich Planungsfehler extrem aus und führen zu längeren Bauzeiten und erhöhten Kosten.

Anzeigen

Durch ein digitales BIM Gebäudemodell, an dem gewerkeübergreifend gearbeitet wird, können die Kommunikation zwischen den einzelnen Gewerken und Planern sowie die Schnittstellen der einzelnen Gewerke untereinander verbessert werden. Von diesem höheren Planungsaufwand zu Beginn profitieren am Ende alle, sowohl in der Bauphase als auch bei der späteren Nutzung.

Diese Prozessoptimierung möchte best wood SCHNEIDER für Fachplaner und Architekten nutzbar machen. Mit dem digitalen Produktkatalog powered by CADENAS bietet das Unternehmen die Grundlage für die modellbasierte Planungsmethode und die damit verbundene Qualitäts- und Effizienzsteigerung. Durch die 3D Modelle, die in allen gängigen Dateiformaten zur Verfügung gestellt werden, können von Anfang an wichtige Informationen wie Material und Dimensionen in den Planungsprozess eingebunden werden.

Mehr Informationen zu best wood SCHNEIDER unter: www.schneider-holz.com

Mehr Informationen zu 3D CAD & BIM Daten von CADENAS unter:
www.cadenas.de/de/ecatalogsolutions/digitale-transformation
www.cadenas.de/de/produkte/bimcatalogs

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

CADENAS GmbH
Schernecker Str. 5
86167 Augsburg
Telefon: +49 (821) 258580-0
Telefax: +49 (821) 258580-999
http://www.cadenas.de

Ansprechpartner:
Presse
Telefon: +49 821 258580-500
E-Mail: presse@cadenas.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel