Gesünder stehen im Job

Etwa jeder zweite Beschäftigte in Deutschland arbeitet häufig in ungesunden Körperhaltungen (Sonderauswertung zum „DGB-Index gute Arbeit 2018“).

Langes Sitzen wie auch andauerndes Stehen sind die Hauptfaktoren, die die Gesundheit der Mitarbeiter negativ beeinflussen. Stehen wird oft als gesundheitsfördernd bezeichnet, kann aber, besonders auf harten Böden oder ohne ausreichende Bewegung, sehr schadhaft für den Menschen sein.

Anzeigen

Die Belastungen, die beim Stehen auf den Körper wirken, können zu Muskel-Skelett-Erkrankungen wie Gelenkproblemen, Rückenschmerzen, Krampfadern und Kreislaufbeschwerden führen.  MSE (Muskel Skelett Erkrankungen) sind die häufigste Ursache für Fehltage und Krankschreibungen.  

Dabei kann einfach Abhilfe geschaffen werden, ergonomische Arbeitsplatzmatten schonen Gelenke und steigern die Leistungsfähigkeit.

Anti Ermüdungsmatten bieten nicht nur Isolation vor kalten, harten Böden und einen verbesserten Stehkomfort, sie regen auch zu Mircobewegungen in der Wadenmuskulatur an. Diese Microbewegungen aktivieren die Venen-Waden-Pumpe und sorgen so fuer eine bessere Durchblutung.

Mehr Informationen zu den gesundheitlichen Gefahren durch MSE und den dadurch entstehenden Kosten für Unternehmen und die Gesellschaft können Sie in dem kostenlosen E-Book #GesundStehen erfahren. Die Funktionsweise von Anti-Ermüdungsmatten wird in diesem kurzen Video sehr gut verdeutlicht.  

Bei der Auswahl der richtigen ergonomischen Arbeitsplatzmatten bietet COBA Europe nicht nur das Sortiment um jeden Arbeitsplatz mit der richtigen Matte zu bestücken, auf dem Homepage von COBA Europe finden sich auch zahlreiche Artikel die helfen und das kompetente und freundliche Team hilft immer gern weiter.

Über die COBA Europe GmbH

COBA Europe:
Seit 40 Jahren Ihr zuverlässiger Handelspartner für Arbeitsplatzmatten, Sauberlaufzonen, Industriegummi und mehr.
COBA bietet, als Hersteller und Großhändler ein einzigartiges, breites und tiefes Produktportfolio an.

Mit unserer langjährigen Erfahrung unterstützen wir den technischen Handel und Unternehmen aus den verschiedensten Industriezweigen mit vielseitigen Problemlösungen.
https://www.cobaeurope.com/de/

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

COBA Europe GmbH
Fuggerstraße 1c
41352 Korschenbroich
Telefon: +49 (2161) 2945-0
Telefax: +49 (2161) 2945-400
http://www.cobaeurope.com/de

Ansprechpartner:
Rüdiger Dalchow
Telefon: +44 (116) 2401000
E-Mail: rdalchow@coba.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel