Elektror airsystems erweitert Aluminium Hochdruckserie

Auf der Hannover Messe 2017 feierte die „Aluminium High Pressure“-Serie ihre Premiere. Seither besticht sie durch ihre kompakte Bauweise, Normflansche und eine hohe Leistungsdichte. Das Entwicklerteam von Elektror hat diese leistungsstarke Baureihe nun durch den A-HP 250 40-40 sowie den A-HP 415-35 erweitert.

Die beiden Geräte ergänzen das Kennlinien-Feld der Hochdruckserie sinnvoll und effizient nach oben und unten. So ist der A-HP 250 40-40 der Kleinste und der A-HP 415-35 der Größte seiner Art bei Elektror. Jeweils zwei weitere Ventilatoren oberhalb und unterhalb des bisher bedienten Leistungsspektrums sind in Planung. Damit führt die Serie die etablierte HRD-Baureihe des Ventilatorenherstellers fort.

Anzeigen

Auch die beiden neusten Elektror Ventilatoren wurden abteilungsübergreifend entwickelt. Essentiell war hierbei das Zusammenspiel der Forschungs- und Konstruktionsabteilung, die Nutzung von Tools für Vorentwicklung und Auslegung sowie Optimierungsstrategien wie Strömungssimulationen und Rapid Prototyping. Das Ergebnis dieser effizienzorientierten Vorgehensweise bietet den Kunden einen klaren Vorteil – ein leistungsstarker sowie gleichzeitig kompakter Bauraum der Ventilatoren.

Mit der Erweiterung der A-HP Serie baut Elektror seine Stellung als Hochdruckspezialist weiter aus.

Über die Elektror airsystems gmbh

Elektror ist einer der international führenden Hersteller auf dem Gebiet der Radialventilatoren, Axialventilatoren und Seitenkanalverdichter. Die verwendeten Werkstoffe Aluminiumguss, Stahl und Edelstahl sowie der sehr breite Leistungsbereich ermöglichen den Einsatz von Elektror-Produkten in zahlreichen industriellen lufttechnischen Prozessen. Kundenindividuelle Lösungen und kompetente Beratung stellen hierbei eine der Kernkompetenzen von Elektror dar.

Das Unternehmen verbindet Produktinnovationen, Produktqualität und kundenorientierte Dienstleistungen zukunftsweisend miteinander, und die Unternehmensphilosophie ist durch eine außergewöhnlich starke Kundenorientierung geprägt.

Elektror beschäftigt heute im Stammhaus in Ostfildern (Landkreis Esslingen), an zahlreichen internationalen Vertriebsstandorten sowie an den Produktionsstandorten Waghäusel (D) und Zabrze (PL) rund 450 Mitarbeiter.

Am Stammsitz Ostfildern sind die Geschäftsleitung sowie die Bereiche Vertrieb, Technik & Konstruktion, Forschung & Entwicklung, Verwaltung sowie das Marketing angesiedelt.

Aufgrund der umfassenden Einsatzmöglichkeiten von Luft ist Elektror in nahezu allen Branchen der Industrie und des verarbeitenden Gewerbes vertreten. Schwerpunkte der Tätigkeit liegen in folgenden Branchen: Absaugungs-, Trocknungstechnik, Nahrungs-/Genussmittelindustrie, Kälte-/Klima-/Wärme- und Wassertechnik, Umwelttechnik, Fördertechnik, Textilindustrie, Verpackungstechnik und Druckindustrie.

Durch die exakt aufeinander abgestimmten Prozesse ist Elektror in der Lage, alle Standardprodukte innerhalb von 5 Tagen nach Auftragseingang auszuliefern. Kundenspezifische Ausprägungen werden innerhalb von 15 Tagen geliefert. Damit setzt Elektror Maßstäbe innerhalb seiner Branche.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Elektror airsystems gmbh
Hellmuth-Hirth-Str. 2
73760 Ostfildern
Telefon: +49 (711) 31973-0
Telefax: +49 (711) 31973-5000
https://www.elektror.com

Ansprechpartner:
Anja Kunze
Marketing
Telefon: +49 711 31973-1157
E-Mail: anja.kunze@elektror.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel