Bis zu 8kg Abtrag ohne Werkzeugwechsel

32.000 Tonnen Stahl, 10.000.000 cm3 Schweißnahtvolumen und 55.000 Meter Baustellenstöße: So beeindruckend überspannt die Hochmoselbrücke die Mosel in 158 m Höhe. Solch ein Bauwerk stellte bisher jedes Schleifwerkzeug vor eine große Herausforderung. Nicht so den neuen HybridPerfection mit modernstem Ceramic4x-Schleifleinen und patentierten Sichellamellen: Gerade einmal 9.825 Stück dieser Fächerschleifscheibe würden heute gebraucht. Im Vergleich: Von einer Standardscheibe wären das 78.600 Stück (bei 1 Kg Abtrag).

Der neue HybridPerfectionCeramic4x von LUKAS vereinigt eine robuste Metall-Trägerscheibe mit den sensationellen Leistungsparametern des neuen Ceramic4x-Schleifleinen in Sichellamellenform. Damit liegt für Anwender ein robustes Werkzeug vor, welches besonders in Schiffswerften und großen Stahlbaubetrieben die Arbeit revolutionieren wird: Große Mengen Stahl können mit dem neuartigen Werkzeug schnell und ergonomisch mit enormer Standzeit zerspant werden.

Anzeigen

Die neue Fächerschleifscheibe, die sich auch im Design deutlich vom Marktstandard abhebt, ist das Profiwerkzeug für die härtesten Anwendungen auf Stahl, Schiffsstahl, gehärtetem Stahl und Titan. Der gelbe HybridPerfectionCeramic4x zeichnet sich durch schnellere Materialabträge und beeindruckende Standzeiten bei der groben Stahlbearbeitung sowie beim Schleifen von Kanten und Schweißnähten aus.

Gezielte Produktneu- und Weiterentwicklung

Die Fächerschleifscheibe HybridPerfectionCeramic4x verfügt über die von LUKAS patentierte Form der Schleiflamellen und eine auf Hochleistung optimierte Anordnung der Schleiflamellen: Durch die hohe Anzahl von Lagen befinden sich über 70 % der Schleifpartikel im Außenbereich der Trägerscheibe. Dank dem innovativen Lamellendesign, mit dem LUKAS als Experte für Lamellengeometrie Zeichen im Markt setzt, und der optimalen Ausrichtung der Schleifpartikel auf dem Werkzeug ist die Arbeit deutlich ergonomischer als mit alternativen Werkzeugen wie zum Beispiel kunstharzgebundenen Schruppscheiben. Lärm, Vibrationen und die erforderliche Anpresskraft werden für den Anwender spürbar reduziert.

In Verbindung mit der aktuellen Neuentwicklung – dem leistungsfähigen Ceramic4x-Schleifleinen – entsteht das perfekte Werkzeug für die industrielle Metallbearbeitung. Dank der gleichbleibend hohen Schleifleistung kann dieses Werkzeug bis zum letzten Korn eingesetzt werden und muss nicht frühzeitig ausgetauscht werden. Egal ob Baustahl oder anspruchsvolle Werkstoffe geschliffen werden: Der HybridPerfectionCeramic4x ist in Zukunft immer die erste Wahl beim Anfasen, Entgraten, Entrosten, Glätten, Verputzen und der Schweißnahtbearbeitung.

Lange Lebensdauer und sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis bei verdoppelter Leistung

Der HybridPerfectionCeramic4x setzt speziell das Potenzial leistungsstarker Winkelschleifer konsequent in Schleifleistung um. Das gewährleistet eine sehr gute Nutzung des Schleifmaterials und eine lange Lebensdauer der Fächerschleifscheibe. Für den ausdauernden Einsatz konzipiert wird durch die vorliegende Innovation die Gesamt-Abtragsleistung gegenüber den leistungsfähigsten Standardscheiben glatt verdoppelt und es ergibt sich ein herausragendes Preis-Leistungs-Verhältnis für jeden Anwender.

Produktivität und Schleif-Ökonomie

Werker und Schleifmittel stehen für ungefähr 90% der gesamten Kosten beim Schleifen mit handgeführten Werkzeugen. Arbeitslohn alleine ist der größte Teil der Kosten. Somit ist Zeit für die Ausführung der Schleifaufgabe immens wichtig – und diese gilt es, mit geeigneten Werkzeugen zu verkürzen. Das bringt nicht nur eine Kosteneinsparung – der bessere Balance-Winkel des HybridPerfectionCeramic4x macht die Arbeit ergonomischer, effizienter und komfortabler und reduziert die andauernde Belastung des Werkers beim Schleifen. Anwender bringen so mehr Leistung, da weniger Kraftaufwand nötig ist. Dies bedeutet weniger Druck auf die Gelenke, geringere Beanspruchung der Muskeln und dadurch schnellere Regeneration zwischen den Schleifabschnitten.

Das optimale Qualitätswerkzeug

Die richtige und ideale Benutzung von qualitativen Schleifmitteln für maximalen Materialabtrag, gepaart mit exzellenter Technik des Werkers lässt bis zu 8 kg Abtrag mit einem HybridPerfectionCeramic4x zu. Das garantiert Zeitersparnis bei weniger Werkzeugwechseln und schnellerem ergonomischeren Schleifabtrag. Hier lohnt es sich also den Schleiflamellenteller zu kaufen, der über dem Durchschnittspreis liegt. Der gewonnene Mehrwert durch Zeitersparnis und Langlebigkeit des Materials zahlt sich aus.

Das Zusammenspiel zwischen guter Schleif-Ökonomie und der Wahl des richtigen Werkzeugs – des Schleiflamellenteller SLTT HybridPerfectionCeramic4x – bringt diese Masse an Vorteilen. Testen Sie ihn jetzt und lassen Sie sich überzeugen!

www.hybridperfection.de

Über die LUKAS-ERZETT GmbH & Co. KG

LUKAS – NEXT LEVEL SOLUTIONS.

Als einer der technologisch führenden Hersteller leistungsstarker und innovativer Werkzeuglösungen fürs Fräsen, Schleifen, Polieren und Trennen stehen für die LUKAS-ERZETT GmbH & Co. KG mit Sitz im Großraum Köln immer die Anforderungen der Kunden und die neuesten Entwicklungen verschiedenster Branchen im Mittelpunkt. AGIL, NACHHALTIG, VERLÄSSLICH und ZUKUNFTSORIENTIERT – LUKAS denkt weiter, entwickelt maßgeschneiderte Lösungen und ist den Marktanforderungen immer einen Schritt voraus. Schon sehr früh hat LUKAS mit dieser Einstellung Zeichen im Markt gesetzt.

Alle von LUKAS produzierten und gehandelten Produkte stehen für höchste Qualität wie z.B. kraftvolles Arbeiten, hohe Standzeiten, hervorragende Ergonomie und beste Ergebnisse. Und wenn mal keine Standardlösung auf Ihren Anwendungsfall passt: Wir entwickeln eine individuelle Antwort auf jede Problemstellung. Damit nicht nur unsere, sondern vor allem Ihre Produkte immer zukunftsfähig bleiben.

LUKAS am Puls der weltweiten Industrie

Mit rund 700 Mitarbeitern, hochmodernen Produktionsstandorten in Deutschland, Tschechien und Südafrika, einem enormen Erfahrungsschatz und einem breiten Produktportfolio ist LUKAS fest in den Märkten etabliert. Das international tätige Unternehmen mit Niederlassungen und Vertretungen auf allen Kontinenten verfügt über mehr als 80 Jahre Erfahrung in der Herstellung von Systemlösungen für die Anwendungsgebiete Automobil-, Luftfahrt-, Raumfahrt-, Umwelt- und Energieindustrie sowie Bauindustrie und Handwerk.

www.lukas-erzett.com

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

LUKAS-ERZETT GmbH & Co. KG
Gebrüder-Lukas-Straße 1
51766 Engelskirchen
Telefon: +49 (2263) 84-0
Telefax: +49 (2263) 84-300
http://www.lukas-erzett.com

Ansprechpartner:
Till Conrady
Manager PR & Content
Telefon: +49 (2263) 84-328
E-Mail: till.conrady@lukas-erzett.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel