Digitalisierung erfordert eine Qualifizierungsoffensive

.

Das Förderprogramm für die Digitalisierung von mittelständischen Unternehmen (https://www.bmwi.de/…) unterstützen wir mit unserer Qualifikationsoffensive.

Anzeigen

Wir – die IFCC GmbH – bieten praxisorientierte Workshops für die Erstellung und Bearbeitung von Produktstammdaten an. Angesprochen werden die Mitarbeitenden die sich mit dem zentralen Thema „Produktstammdaten“ auseinandersetzen.

Wir sind eine Stammdaten-Faktory und haben weit über 300 Stammdatenprojekte durchgeführt. Parallel hierzu entwickelten wir eine Software, die wir dem Markt als PIM-System anbieten. Unsere Mitarbeiter sind erfahrende Experten für Produktstammdaten. Sie werden permanent geschult und sind intensiv an der Entwicklung unseren PIM-Systems beteiligt.

Unsere Qualifikations-Offensive lautet deshalb auch „von der Praxis für die Praxis“. Die Workshops führen diese Fachkräften durch. Alle sprechen „die gleiche Sprache“ und verstehen sich quasi blind. Dies trägt sehr zum Schulungserfolg bei. Die Workshops sind zwar ausgesprochen praxisorientiert, trotzdem muss methodisch gearbeitet werden. Auch dies wird den Teilnehmern vermittelt.

Wir zeigen am ersten Tag den Weg hin zu prozesstauglichen Stammdaten auf. In einem Theorieteil vermitteln wir, welchen Zweck Klassifikationssysteme haben und wie mit welchen Data Mining-Methoden Stammdaten bearbeitet werden können. Welche Qualifikationen Im- und Exportformate benötigen werden und welche Fallstricke es heute hierbei immer noch gibt.

Am zweiten Tag werden konkrete Fallbeispiele durchgeführt. Hier wird der gesamte Informationsfluss vom Import von Herstelldaten bis hin zur Ausleitung in ein ERP- und Shop-System aufgezeigt. Schnittstellen werden ein wichtiger Punkt sein.
Wir sind sicher, dass auch Ihr Unternehmen von dieser Qualifikationsoffensive profitieren wird.

Gerne mailen wir Ihnen unsere Unterlagen zu: info@ifcc.de 

Über die IFCC GmbH

Die IFCC GmbH ist seit über zehn Jahren im Bereich Stammdaten tätig und eines der führenden deutschen Unternehmen zu diesem Thema: Produktdatenaufbereitung, Beratungsleistungen und eigens entwickelte IT rund um das Thema Daten gehören zu unserem Portfolio. Ob KMU oder Big Player, national oder international: Wir sorgen für Zukunftsfähigkeit in einem schnelllebigen Markt, in dem Datenqualität mehr und mehr zum entscheidenden Unterscheidungsmerkmal wird.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

IFCC GmbH
Am Bauhof 16
64807 Dieburg
Telefon: +49 (6071) 499319-0
Telefax: +49 (6071) 4993190
http://www.ifcc.de/

Ansprechpartner:
Dr. Ulrich Manz
Gesellschafter
Telefon: +49 (6071) 499319-0
E-Mail: Manz@ifcc.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel