Industrielle M.2 SSD Serie mit Power Loss Protection

ICP Deutschland vervollständigt sein Solid State Disk Portfolio um eine M.2 2280 Serie, die TLC Technik mit fortschrittlichem Datenschutz vereint. Neben Modellen im neuen M.2 2280 Formfaktor besteht die T376 Gesamtserie auch aus Modellen im mSATA und 2,5“ Formfaktor. Allen gemein ist die Powerguard bzw. Power Loss Protection Funktion, kurz PLP genannt, eine Technologie die bei einem Stromausfall zusätzliche Leistung zur Verfügung stellt, um die Speicherung von Daten abzuschließen und so Datenverlust zu verhindern. Realisiert wird dies durch zusätzliche Tantalum Kondensatoren, die die benötigte Leistung im Stromausfall zur Verfügung stellen. Weiteren Schutz bietet die SSD in Form von 256-Bit-AES Verschlüsselung. Darüber hinaus verfügt die TLC-Serie im Gegensatz zur früheren MLC-Serie über einen optionalen Schreibschutz. Ist dieser aktiviert können Benutzer oder Schadprogramme Daten nicht überschreiben, löschen oder manipulieren.

Anzeigen

Die M.2 T376 Serie ist im Formfaktor 2280 verfügbar und verfügt über einen B und M Key. Der verbaute 3D TLC NAND Flash Speicher ist in den Größen 128GB, 256GB, 512GB und 1TB verfügbar. Mit einer Lesegeschwindigkeit von bis zu 550 MB/s und einer Schreibgeschwindigkeit von bis zu 475 MB/s verfügt die SSD über ausreichende Leistung für gängige Betriebssysteme.

Angeboten wird jeweils eine Variante für den Temperaturbereich von 0 °C bis 70 °C sowie eine Variante mit erweitertem Temperaturbereich von -40 °C bis +85 °C. Stromsparend ist die T376 allemal: Gerade einmal 460mW Leistung im Idle Mode, bzw. 2140mW Leistung im aktiven Zustand. Mit einer MTBF von 2.000.000 Stunden und maximal 1167 Terra Byte Written, unterstreicht die T376 ihre industrielle Eignung.

ICP. Industrial Computer Products …by people who care!

Produktlink:
https://www.icp-deutschland.de/…

Datenblatt:
https://files.icp-deutschland.de/…

Spezifikationen

  • 3D TLC NAND Flash Speicher
  • SATAIII 6.0Gb/s mit Abwärtskompatibilität zu SATAI und SATAII
  • 128GB bis 2TB Kapazität
  • 2,5“, mSATA und M.2 2280 Formfaktor
  • DDR3 DRAM Pufferspeicher
  • Powerguard Funktion (Power Loss Protection)
  • AES-256-bit Verschlüsselung
  • SLC Write Cache Technologie
  • Geringer Strombedarf
  • Statisches und Dynamisches Wear Leveling
  • Bad Block Management
  • M.A.R.T. & Trim Funktionen
  • Standard oder erweiterter Temperaturbereich
  • Optionaler Schreibschutz

Anwendungsbereiche/Applikationen

  • Embedded Systeme
  • 19“ Systeme
  • Messrechner
  • Bildverarbeitung
  • Multimedia
  • Künstliche Intelligenz
  • Datenverarbeitung
Über die ICP Deutschland GmbH

AUSRICHTUNG
Wir bieten eine umfassende Auswahl an Komponenten und Systemen für Anwendungen in den Bereichen »Industrial Computing«, »Automation« und »Networking«. Um den Ansprüchen unserer Kunden gerecht zu werden, setzen wir auf Kompetenz, Schnelligkeit und Zuverlässigkeit in allem was wir tun.

PRODUKTPORTFOLIO
● Industrial CPU Boards – Vielfältig & Langzeitverfügbar
PICMG1.3, PICMG, ATX, Mini ITX, 5.25”, EPIC, 3.5”, PC/104, CoM
● Embedded Systems – Kompakt & Lüfterlos
Zahlreiche Schnittstellen und inkl. Embedded OS
● Touch Panel PC – Flexibel & Robust
4.3“-19“ für Schaltschrank, VESA oder Unterputz Montage
● Industrial Networking – Schnell und Zuverlässig
Ethernet Switches, Media Converter, Device Server
● Automation Products – Anpassbar und Beständig
Programmable Automation Controller, Remote I/O Modules, …

DIENSTLEISTUNGEN
● Technische Verkaufsberatung und Support
● Großes Lager in Deutschland
● Assemblierung von Systemen nach Kundenwunsch
● Realisierung von kundespezifischen Produkt-Modifikationen
● Schnelle und unkomplizierte Abwicklung im Service-Fall

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

ICP Deutschland GmbH
Mahdenstr. 3
72768 Reutlingen
Telefon: +49 (7121) 14323-0
Telefax: +49 (7121) 14323-90
http://www.icp-deutschland.de

Ansprechpartner:
Marketing Abteilung
Marketing
Telefon: +49 (7121) 14323-51
E-Mail: tl@icp-deutschland.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel