APL – Antibakterielle Beschichtung für EUROMEX Mikroskope

Euromex ist stolz darauf, Ihnen APL™ eine antibakterielle Beschichtung (Antibacterial Protection Layer) für unsere Mikroskope vorzustellen. APL ist eine revolutionäre Farbbehandlung für die kritischsten Teile unserer Produkte. Ein Mikroskop mit APL schränkt den Wachstum von Mikroorganismen, einschließlich Bakterien und Schimmelpilzen deutlich ein.

Anzeigen

Was ist APL?
APL-Additive bieten eine hervorragende zusätzliche Maßnahme zur routinemäßigen Infektionskontrolle. Sie arbeiten rund um die Uhr, um dem Wachstum von Mikroben zu verhindern.Dieselbe Technologie wird bereits im gesamten Gesundheitswesen bei Wandbeschichtungen, Patientenbeleuchtung und Luftdruckstabiliserung in großem Umfang eingesetzt. Die antimikrobielle Leistung des Endprodukts wird durch unabhängige Labortests gemäß den internationalen Standards (JIS und ISO Norm) bestätigt und ist bis zu 99,99% wirksam gegen MRSA und E. coli. Es wurden auch Tests gegen viele andere Organismen durchgeführt, darunter Legionellen, Campylobacter und Candida.

Wie funktioniert das?
In das Materialsubstrat eingebettete Silberionen werden über die Umgebungsfeuchte freigesetzt und dringen in die Zellmembran ein. Die Silberionen destabilisieren die Zelle, stoppen deren Atmung und hemmen die Zellteilung, während sie gleichzeitig die Replikation der DNA blockieren. Die Zellen sterben ab.

Ist APL sicher?
Die Produkte, die APL-Schutz bieten, verwenden einen Zusatzstoff auf der Basis von ionischem Silber, der über umfangreiche Zulassungen verfügt, einschließlich solcher für den Kontakt mit Lebensmitteln. Alle von uns verwendeten Wirkstoffe sind von der EFSA und der FDA zugelassen und werden für die Aufnahme in die Europäische Verordnung für Biozidprodukte unterstützt.

Wir verwenden kein Nano-Silber, Triclosan oder andere organische antimikrobielle Zusatzstoffe, die gesundheitliche oder ökologische Bedenken haben. Die von uns verwendeten Additive sind nicht auslaugend und nicht sensibilisierend.

Beeinflussen Reinigungsprodukte die APL?
APL-Additive sind in das Grundmaterial oder die Beschichtung eingebettet und werden daher nicht durch Abrieb oder Reinigungschemikalien wie Chlorbleiche, Desinfektionsmittel und Alkohol angegriffen. Selbst raue Industrieprodukte, wie MEK (Methylethylketon), beeinträchtigen die antimikrobiellen Eigenschaften von Produkten, die APL enthalten, nicht

Und zu guter Letzt
APL ist wirksam gegen ein breites Spektrum von Bakterien, einschließlich dieser, die für Krankheiten, Infektionen, Gerüche, Fleckenbildung und Materialabbau verantwortlich sind.
Der Zweck der APL besteht nicht darin, eine sterile Umgebung zu schaffen oder die Notwendigkeit einer routinemäßigen Reinigung aufzuheben, sonder darin eine ergänzende Maßnahme zur normalen Hygienepraxis zu bieten.

Über die Metav Werkzeuge GmbH

Die Metav Werkzeuge GmbH ist bereits seit mehr als 15 Jahren als Zulieferer der deutschen Industrie bekannt. Der Umfang reicht hierbei von CNC Messmaschinen in 2D und 3D über die (digitale) Mikroskopie bis zu einfachen Messwerkzeugen wie Messschieber oder Mikrometer.

Im Bereich der digitalen Mikroskopie ist die Metav Werkzeuge GmbH seit einiger Zeit offizieller deutscher Distributor für die Dino-Lite Mikroskope. In dieser Funktion hat die Metav Werkzeuge GmbH ein breites Vertriebsnetzwerk in verschiedenen industriellen Zweigen aufgebaut. Weitere kommen stetig hinzu, womit eine nahezu Flächendeckende Verfügbarkeit in Deutschland erreicht wird.

Mit der Marke MetavCUT hat die Metav Werkzeuge GmbH eine eigene Reihe Spanwerkzeuge eingeführt. Standardwendeschneidplatten, Fräsplatten und Gewindeschneidwerkzeuge in sämtlichen Standardvarianten. Für spezielle Wendeschneidplatten verfügt die Metav Werkzeuge GmbH über ein weltweites Netzwerk an Lieferanten, die sämtliche Werkzeuge herstellen können.

Lagerseitig verfügbar sind mehr als 25.000 Standardartikel umgehend verfügbar. Benutzt wird hier ein modernes schnelles Verteilsystem. Der Kunde kann somit sicher sein, schnell und zuverlässig verfügbare Geräte zu bekommen.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Metav Werkzeuge GmbH
Chemnitzer Straße 11
46446 Emmerich
Telefon: +49 (2822) 92707
Telefax: +49 (2822) 92708
http://www.metav-shop.de

Ansprechpartner:
Stephan Bayer
Telefon: +49 (2822) 92707
Fax: +49 (2822) 92708
E-Mail: s.bayer@metav-werkzeuge.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel