Vertrieb von Mikropumpen in der Schweiz neu vergeben

HNP Mikrosysteme arbeitet für den Vertrieb seiner Mikrozahnringpumpen und Dosiersysteme in der Schweiz seit Jahresbeginn mit der LEWA NIKKISO Switzerland AG zusammen. "Für unsere Kunden in der Schweiz garantieren wir weiterhin eine hochqualifizierte, technische Beratung.", sagt Dr. Thomas Weisener, Geschäftsführer HNPM, und bedankt sich bei der bisherigen Vertretung, pumpconsult Mangold, für die jahrelange erfolgreiche Zusammenarbeit. Werner Mangold geht in den wohlverdienten Ruhestand.

Anzeigen

"Die Pumpen von HNPM bieten eine geeignete Erweiterung unseres Pumpensortiments im unteren Volumenflussbereich.", sagt Pietro Pettoruto, Geschäftsführer bei LEWA Nikkiso, und betont weiter: "Beide Unternehmen verbindet die technische Expertise und der detaillierte Blick auf die Anwendung. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit."

Über die HNP Mikrosysteme GmbH

Das Unternehmen HNP Mikrosysteme GmbH mit Sitz in Schwerin entwickelt, produziert und vertreibt weltweit Pumpen, die kleine und kleinste Flüssigkeitsmengen äußerst präzise dosieren. Einsatzbereich der Pumpen ist die instrumentelle Analytik, der Maschinen- und Anlagenbau sowie die chemische und pharmazeutische Produktion.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

HNP Mikrosysteme GmbH
Bleicherufer 25
19053 Schwerin
Telefon: +49 (385) 52190 300
Telefax: +49 (385) 52190 333
http://www.hnp-mikrosysteme.de

Ansprechpartner:
Dörte Hoffmann
Marketing
Telefon: +49 (385) 52190 352
Fax: +49 (385) 52190 333
E-Mail: doerte.hoffmann@hnp-mikrosysteme.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel