proMX 365 for Construction: Neue Branchenlösung verfügbar

Eine Projektmanagement-App von proMX entwickelt, die branchenspezifische Funktionen wie lange Laufzeiten, komplexe Projektstrukturen sowie vielfältige Prüf- und Arbeitsschritte enthält: das bietet proMX 365 for Construction seinen Benutzer*innen.

Warum? Weil immer dann, wenn ein neues Haus gebaut, eine Schule renoviert oder ein Schienennetz ausgebaut wird, das Bauprojektmanagement ins Spiel kommt. Und, weil eine Lösung wie Project Service Automation bzw. der Nachfolger Project Operations zu generisch ist, um branchenspezifische Anforderungen gerecht zu werden.

Unsere Lösung: proMX 365 for Construction

 Deshalb haben wir proMX 365 for Construction entwickelt, eine Lösung, die noch besser zu Ingenieur*innen und Architekt*innen passt und alle Grundfunktionen aus PSA mit branchenspezifischen Funktionen verbindet.

„proMX 365 for Construction vereint, was wir am besten können – nämlich die Implementierung und Entwicklung von Dynamics 365 Project Operations – mit unserer Erfahrung aus Projekten mit Bauunternehmen. Wir freuen uns, eine Lösung speziell für das Bauprojektmanagement zu veröffentlichen, die branchenspezifische Prozesse vereinfacht und effektiver gestaltet.“, so Peter Linke, CEO bei proMX.

Unter den Highlights von proMX 365 for Construction befinden sich u. a.:

  • bauspezifische Kategorien für Verkaufschancen (Opportunities) auszuwählen
  • Objektreferenzen zuzuweisen, um zu spezifizieren, um welche Art von Gebäude es sich in einem Projekt handelt
  • Kunden mehr als einer Branche zuzuordnen
  • Projekte in einer Multi-Gantt-Ansicht zu strukturieren und zu bearbeiten
  • verbesserte Zeiterfassungsberichte auf Projektebene zu erhalten
  • verschiedene Phasen von Bauprojekten durch den angepassten Geschäftsprozessfluss abzubilden
  • größere Budgetplanungen bei Bauprojekten berücksichtigen und genehmigen zu können

Mit proMX 365 for Construction hat die Suche nach einer passenden Lösung fürs Bauprojektmanagement ein Ende.

Über die proMX AG

Die proMX GmbH wurde im Jahr 2000 in Nürnberg gegründet und beschäftigt heute 65 Mitarbeiter. proMX unterstützt Unternehmen bei der digitalen Transformation, der Migration in die Cloud und dem Realisieren agiler Organisationsstrukturen. Als Microsoft-Partner setzt proMX dabei auf Lösungen wie Dynamics 365, Azure und Office 365. Zu den angebotenen Dienstleistungen zählen Beratung, Implementation, Customization, Schulungen und technischer Support.
Besondere Know-how verfügt proMX hinsichtlich der Cloud-Unternehmenssoftware Dynamics 365, für die es zudem eigene erweiternde Apps entwickelt, darunter proRM Fast Start für Projekt- und Ressourcenmanagement. Mit seinen Lösungen und Dienstleistungen richtet sich proMX vor allem an Unternehmen aus der Dienstleistungsbranche und der der diskreten Fertigung. Zu den Kunden zählen u. a. mittelständische IT- und Unternehmensberatungen, Softwareentwicklungshäuser und High-Tech- und Elektronikbetriebe.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

proMX AG
Kleinreuther Weg 87
90408 Nürnberg
Telefon: +49 (911) 81523-0
Telefax: +49 (911) 239804-20
http://www.promx.net

Ansprechpartner:
Jelena Yaruchyk
Chief Marketing Officer
Telefon: +49 (911) 81523-0
E-Mail: jelena.yaruchyk@promx.net
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel