Handbuch zur Hilfe bei Zertifizierungen

Standards und Zertifizierungen sind ein wesentlicher Bestandteil der Entwicklung und Qualitätskontrolle fast jedes Unternehmens. Sie tragen dazu bei, dass das Unternehmen sicher, verantwortungsbewusst und nachhaltig arbeitet, dass die Produktqualität immer dem Standard entspricht und dass es einen kontinuierlichen Verbesserungsprozess gibt.

Die meisten dieser Standards und Zertifizierungen wirken sich direkt oder indirekt auf die Instandhaltungsabteilung aus. Das bedeutet, dass in den Zertifizierungen Prozesse und Aufgaben festgelegt sind, die von der Instandhaltungsabteilung ausgeführt werden müssen.
Diese Broschüre ist eine kurze Zusammenfassung der häufigsten Zertifizierungen, mit dem Fokus, deren Auswirkungen auf die Instandhaltungsabteilung offen zu legen.

Die Erfüllung dieser Anforderungen hat oft eine Management-Software-Komponente. MaintMaster, die flexibelste Instandhaltungssoftware, bietet eine solide Grundlage für Compliance. Wir geben daher Hinweise, wie MaintMaster gemäß den in diesen Zertifizierungen vorgesehenen Anforderungen eingerichtet werden kann.

Folgende Zertifizierungen warden beleuchtet:

  Management Systeme

  • ISO 9001, ISO 14001:
    • Qualitäts- und Umweltmanagement
  • ISO 45001
    • Arbeitssicherheit
  • ISO 28000
    • Liefersicherheit

 
Energie und Umwelt

  • ISO 50001
    • Energiemanagement
  • ISO 14001
    • Umweltmanagement

 
Automobilindustrie

  • IATF 16949
    • Qualitätsmanagementsystem für die Automobilindustrie

 
Lebensmittelsicherheit

  • FSSC 22000
    • Lebensmittelsicherheit
  • IFS PACsecure:
    • IFS Standard für Verpackungungen
  • BRC Food
    • BRC Standard für Lebensmittelsicherheit
  • BRC/IOP Verpackung:
    • BRC Standard für Verpackungsmaterial
  • BRC Konsumgüter:
    • BRC Standard für Konsumgüter

Unser Handbuch zur Hilfe bei Zertifizierungen umfasst sämtliche Audits, die einen Einfluss auf die Instandhaltung haben. Hierbei werden alle Anforderungen an die Instandhaltung zusammengetragen und die Notwendigen Arbeitsschritte aufgeführt, die für einen Umsetzung der Audit Anforderungen von Nöten sind.

 

Über die MaintMaster Systems GmbH

Mit MaintMaster sind Wartung und Instandhaltung ein wenig mehr inspirierender und können sogar unterhaltend sein. Kooperation, Transparenz und Flexibilität verkörpern die MaintMaster Philosophie. Wir verstehen Wartung und Instandhaltung und möchten Ihnen und Ihrem Team dafür ein ausgezeichnetes Werkzeug zur Verfügung stellen. Unser Bestreben ist es, die Fähigkeit zum Selbstmanagement der Instandhaltungsabteilung zu stärken, damit sie sich mehr auf Ihre Kernaufgaben kümmern kann. Die Rückmeldung unserer Kunden ist immer eindeutig: unser benutzerfreundliches und kraftvolles Werkzeug erleichtert das Tagesgeschäft der Instandhaltung und zeigt sofort greifbare Ergebnisse. Und das wiederum inspiriert uns.

Unser Unternehmen ist um Profis aus der Instandhaltungsbranche herum aufgebaut, die Instandhaltung lieben und leben. Wir wissen, dass auch Sie und ihr Team für diese Aufgabe brennen, Ihnen jedoch das wirklich passende Werkzeug fehlt. Instandhaltungsprozesse sind komplex, deshalb brauchen Sie ein System das einfach, transparent und flexibel ist. Und Sie brauchen keine Berater, die Ihnen dieses System erst einmal anpassen und dabei Instandhaltung womöglich gar nicht kennen. Die Stärke eines Systems liegt immer darin begründet, wie gut es Ihre Routinen unterstützt, egal wo Sie sich heute befinden und was noch vor Ihnen liegt. Die Flexibilität und die bedarfsgenaue Implementierung von MaintMaster wird von keinem anderen System erreicht und das Gute daran: Einmal eingerichtet, können Sie es jederzeit eigenhändig einsetzen. Das ist ein Resultat unserer Überzeugung und unserer Unternehmenskultur.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

MaintMaster Systems GmbH
Grünberger Str. 64
24558 Henstedt-Ulzburg
Telefon: +49 (176) 4346-2962
http://maintmaster.com/

Ansprechpartner:
David Dumont
Telefon: +4917634334048
E-Mail: david.dumont@maintmaster.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel